Planmeca Viso™
Höhepunkt der Kopf- und Hals-Bildgebung

Virtuelle Positionierung des Aufnahmebereichs

Die Patientenpositionierung erfolgt direkt über das Bedienpanel von Planmeca Viso mithilfe integrierter Kameras und einer Live-Ansicht des Patienten. Sie können den Patienten live auf dem Bedienpanel sehen, was eine flexible und exakte Positionierung des Aufnahmebereichs ermöglicht. Die 3D-Volumengröße kann ebenfalls frei von 3 x 3 bis 30 x 30 cm angepasst werden.

Planmeca Viso Live virtual FOV positioning


Großer 25 x 30 cm-Sensor

Planmeca Viso bietet eine große Volumenauswahl für alle klinischen Anforderungen – vom einzelnen Zahn bis zur kompletten Schädelaufnahme. Sie können damit Aufnahmen erfassen, die ohne Stitching den gesamten maxillofazialen Bereich darstellen, da der große Sensor einen Einzelrotations-DVT-Scan mit einer Höhe von 19 cm erfassen kann. Der 3D-Sensor der Einheit kann außerdem ohne Einschränkung für die 2D-Bildgebung verwendet werden.

Planmeca Viso large 25x30 sensor


Verbesserte Planmeca ProFace®-Fotos

Planmeca Viso ermöglicht eine neue Form der Aufnahme von Planmeca ProFace®-Gesichtsfotos. Der Sensor der Einheit verfügt über vier integrierte Kameras und LED-Lichtstreifen für die Erfassung detailreicher 3D-Fotos. Sie können intraorale Scans und DVT-Bilder eines Patienten miteinander kombinieren, um 3D-Behandlungspläne darzustellen – indem Sie einen virtuellen Patienten erzeugen.

MEHR ERFAHREN

Planmeca ProFce photos


120-kV-Röhrenspannung

Die 120-kV-Röhrenspannung von Planmeca Viso ermöglicht eine optimierte Bildqualität für anspruchsvolle Fälle – durch Reduktion von Artefakten und Gewährleistung kontrastreicherer Aufnahmen.

Planmeca Viso 120 kV tube voltage


Korrektur von Bewegungsartefakten

Unser intelligenter Planmeca CALM™-Algorithmus für die Korrektur von Bewegungsartefakten eignet sich hervorragend für die Bildgebung der Patienten, denen es schwer fällt, sich völlig ruhig zu halten. Er eliminiert Wiederholungsaufnahmen, indem die Effekte der Patientenbewegungen beseitigt werden.

MEHR ERFAHREN

Planmeca CALM


Planmeca PlanID™-Konnektivität

Planmeca PlanID™ ist unser Anmeldesystem für die Identifikation von Benutzern. Mit dem PlanID-Chipkarte können die Benutzer rasch auf ihre persönlichen Einstellungen zugreifen. Insbesondere können große Kliniken/Praxen und Zahnarztketten von den Informationen profitieren, wann, wie und durch wen die Einheit verwendet wurde.

MEHR ERFAHREN

Planmeca PlanID connectivity


Intelligente Positionierungshilfe

Die Hinterkopfstütze von Planmeca Viso bietet Stabilität ohne Einschränkung des Patientenkomforts. Die neue Stütze verdeckt auf einem 3D-Gesichtsfoto nicht die Ohren des Patienten und kann dank des Planmeca CALM™-Algorithmus zur Korrektur von Bewegungsartefakten auch ohne Kinnmulde verwendet werden.

Planmeca Viso occipital support


Bildgebung bei minimaler Patientendosis

Alle unsere DVT-Geräte unterstützen das einzigartige Planmeca Ultra Low Dose™-Bildgebungsprotokoll mit dem es möglich ist, 3D-Bilder mit deutlich niedrigeren effektiven Patientendosen ohne statistische Verringerung der Bildqualität aufzunehmen.

MEHR ERFAHREN

Planmeca Ultra Low Dose


Fernröntgen-Option

Planmeca Viso kann mit einem One-shot-Fernröntgengerät Planmeca ProCeph™ ausgerüstet werden. Eine One-shot-Fernröntgenaufnahme dauert weniger als eine Sekunde und eliminiert das Risiko einer Patientenbewegung. Es ist vorteilhaft vor allem bei der Aufnahme von Kleinkindern und anderen Patienten, die während der Aufnahme zu Bewegungen neigen.

MEHR ERFAHREN

Planmeca ProCeph one-shot cephalostat

Kontaktieren Sie Ihren lokalen Händler!