Planmeca 4D™ Jaw Motion
Kieferbewegungen in Echtzeit – in 3D


Planmeca 4D™ Jaw Motion ist das einzige DVT-integrierte System zur Verfolgung, Visualisierung und Analyse von Kieferbewegungen in 3D. Es bietet eine unvergleichliche Visualisierung der mandibulären 3D-Bewegungen in Echtzeit – eine vierte Dimension der Diagnostik.


Einzigartige Kieferbewegungsverfolgung

Nach der Aufnahme eines DVT-Bilds mit einer Planmeca 3D-Einheit, wobei der Patient dedizierte Tracking-Geräte trägt, zeichnen die integrierten Planmeca ProFace®-Kameras die Unterkieferbewegungen im Verhältnis zum Oberkiefer auf.

Planmeca 4D Jaw motion


Umfassende Messungen und Visualisierungen

Planmeca 4D Jaw Motion ermöglicht das Messen und Visualisierung der Bewegungsbahnen an vordefinierten Punkten in frontalen, sagittalen und axialen Bewegungsdiagrammen und in 3D.

Planmeca 4D Jaw Motion


Bestandteil der Planmeca Romexis®-Software

Alle Bewegungen werden in Echtzeit in der Planmeca Romexis®-Bildgebungssoftware visualisiert. Sie können außerdem für eine spätere Analyse oder weitere Verwendung gespeichert werden.

Planmeca Romexis software


Einfache Exporte

Die Bewegungs- und Messdaten können einfach in eine Software eines Drittanbieters zur weiteren Analyse oder Behandlungsplanung exportiert werden. Sowohl XML- als auch CSV-Dateiformate werden unterstützt.

Planmeca software easy exports


Anwendungen

Planmeca 4D Jaw Motion visualisiert Bewegungen des Unterkiefers und der Kondylen. Das Modul kann dadurch ein unterstützendes Werkzeug für temporomandibuläre Untersuchungen (CMD), die präoperative Planung und postoperative Behandlungsüberprüfung sowie für die Artikulatorprogrammierung verwendet werden.