Planmeca Romexis-Software für 3D-Bildgebung
Profitieren Sie von den besten Werkzeugen

Planmeca Romexis 3D module

Die Planmeca Romexis®-Softwareplattform bietet vielseitige und intuitive Werkzeuge für verschiedene Ärzte und Fachgebiete. Sie unterstützen Zahnkliniken aller Art dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Das Romexis 3D-Softwaremodul unterstützt alle 3D-Aufnahmearten.


Software für alle 3D-Bilder

Das Romexis 3D-Softwaremodul ist eine ausgezeichnete Wahl für alle dentalen 3D-Bildgebungen, da es den Benutzern ermöglicht, DVT-Bilder, Oberflächenmodelle, 3D-Fotos und sogar 4D-Kieferbewegungsaufzeichnungen in einer Benutzeroberfläche zu verwalten. Das Modul ist ideal für eine optimierte und schnelle Bildbetrachtung geeignet und bietet alle notwendigen Werkzeuge für erweiterte Behandlungspläne und Analysen.

Planmeca Romexis for all 3D images


Für alle Anforderungen und Fachgebiete

Das Romexis 3D-Modul erfüllt alle Benutzerbedürfnisse, indem es fortschrittliche 3D-Bildgebungswerkzeuge bietet, die speziell für verschiedene Spezialgebiete und Bereiche der Zahnmedizin entwickelt worden sind – wie Kieferorthopädie, Prothetik, Implantologie, Endodontie, Kieferchirurgie und allgemeine Zahnmedizin.

Planmeca Romexis for specialities


Leistungsstarke 3D-Diagnosewerkzeuge

Die 3D-Rendering-Ansicht der Romexis-Software bietet einen sofortigen Überblick über die Anatomie des Patienten und ist ein hervorragendes Werkzeug zur Patientenaufklärung. Mit der Ansicht können Sie Bilder sofort in unterschiedlichen Projektionen ansehen oder die Bilder in Panoramaaufnahmen und Querschnittschichten umwandeln. Die Mess- und Anmerkungswerkzeuge der Software – wie die Funktion für die Markierung des Nervus mandibularis – tragen zusätzlich zur sicheren und präzisen Behandlungsplanung bei.

Planmeca Romexis 3D diagnostic tools


Intelligente Zahnsegmentierung

Romexis bietet ein umfangreiches Werkzeug zur Segmentierung volumetrischer DVT-Daten. Das gesamte 3D-Bild kann in ein STL-Modell umgewandelt werden. Einzelne Zähne, die Ober- und Unterkiefer, Atemwege, Nebenhöhlen und Wurzeln können segmentiert, gespeichert und als STL-Dateien für die weitere kieferorthopädische oder prothetische Planung und den 3D-Druck exportiert werden.

Planmeca Romexis segmenting


Effiziente Atemwegsanalyse

Die Atemwege werden in Romexis mit ein paar einfachen Klicks segmentiert. Die Software berechnet automatisch das Volumen und den Minimalbereich und visualisiert die Atemwege des Patienten mit leuchtenden Farben. Unser Planmeca Ultra Low Dose™ DVT-Bildgebungsprotokoll ist auch für die Untersuchung der Atemwege die beste Wahl, da es eine signifikante Reduzierung der Patientendosis ohne statistische Beeinträchtigung der diagnostischen Bildqualität ermöglicht.

Planmeca Romexis airways


3D-Geschichtsfoto

Mit dem Romexis 3D-Modul können Sie 3D-Fotos visualisieren und analysieren – aufgenommen entweder mit der Planmeca ProFace®-Fotooption (verfügbar für alle Planmeca DVT-Bildgebungseinheiten) oder importiert aus anderen Quellen im standardmäßigen OBJ-Dateiformat. Die Fotos können mit den DVT-Bildern und digitalen Abdrücken in der Software zur Erstellung eines virtuellen Patienten in 3D überlagert werden – perfekt für Vorher-und-Nachher-Vergleiche, Behandlungssimulationen und Patientenaufklärung.

MEHR ERFAHREN

Planmeca ProFace


Kieferorthopädische Diagnosen

DVT-Bilder sind ideal für kieferorthopädische Diagnosen und die Romexis-Software macht es einfach, die Skelettsymmetrie zu analysieren, retinierte und überzählige Zahnpositionen zu erkennen sowie die Wurzelresorption und -ausrichtung genau zu identifizieren. Die Software kann auch Fernröntgenaufnahmen und Panoramaansichten aus DVT-Bildern für Fernröntgenanalysen erstellen.

Planmeca Romexis orthodontics


TMG-Ansichten

Schmerzen im Kiefergelenk (TMG) betreffen einen signifikanten Teil der Bevölkerung. Planmeca Romexis bietet Ansichten, die speziell für die Untersuchung und Analyse von TMG-Beschwerden entwickelt worden sind. Beide Kiefergelenke eines Patienten können gleichzeitig in der Software mit präzisen Messungen ausgewertet werden.

Planmeca Romexis TMJ views


Überlagerung von DVT-Aufnahmen

Mit dem Planmeca Romexis 3D-Modul können Sie zwei DVT-Aufnahmen flexibel überlagern. Dies erleichtert die Vorher-und-Nachher-Vergleiche und kann z. B. auch für Nachuntersuchungen bei orthognatischen Operationen oder kieferorthopädischen Behandlungen genutzt werden.

Planmeca Romexis superimposing CBCT images


Werkzeuge für die Endodontie

Alle unsere 3D-Bildgebungseinheiten verfügen über einen speziellen hochauflösenden Modus mit 75 µm Voxelgröße, der speziell für die endodontische Bildgebung entwickelt wurde. In Kombination mit den überlegenen Visualisierungsfunktionen der Romexis-Software ist der Modus ideal für die endodontische Diagnose und Patientenaufklärung. Wurzelkanäle, Traumata, Wurzelfrakturen und Wurzelresorptionen können einfach ausgewertet werden – was genaue Diagnosen und Behandlungspläne ermöglicht.

MEHR ERFAHREN

Planmeca Romexis endodontics


Offen und kompatibel

Jede Art von 3D-Daten in einem Standard-Dateiformat kann in Romexis importiert oder aus Romexis exportiert werden. Die Software ermöglicht es auch, volumetrische DICOM-Daten in ein Oberflächenmodell zu konvertieren und als STL-Datei zu exportieren. Sie können STL-Modelle (wie Scans, Kronen, Abutments, Atemwege und Nerven) entweder als eine Datei oder einzeln exportieren. Das 3D-Modul lässt sich auch in Software von Drittanbietern sowie in Laborportale und -service integrieren – so können Sie diese mit einem einzigen Klick starten und ihre Daten exportieren.

Planmeca Romexis open and compatible


Einfacher Austausch der Ergebnisse

Die Umwandlung von DVT-Studien in mehrseitige Ausdrucke ist schnell erledigt und sie können zudem mit der kostenlosen Planmeca Romexis® Viewer-Anwendung für Windows und Mac geteilt werden. . Die Fälle können auch problemlos an mobile Geräte gesendet und mit der Planmeca mRomexis™Bildgebungs-App für iOS und Android betrachtet werden. Der Austausch von Fällen mit Partnerkliniken ist wiederum mit dem Planmeca Romexis® Cloud -Bildübertragungsservice einfach.

Planmeca Romexis easy share


Ihr 3D-Modul – erweitert

Das Romexis 3D-Modul lässt sich nahtlos zu einer kompletten Behandlungsplanungssoftware erweitern, mit der die Implantatplanung und die orthognatische Implantatplanung unterstützt werden. Mit den kompletten Implantat-Arbeitsablauf können Sie auch Bohrschablonen für die Implantatinsertion und Schienen für orthognatische Operationen zu entwerfen.

IMPLANTAT-ARBEITSABLAUF

Planmeca Romexis expanded