A dedicated 3D imaging device.

Dedizierte 3D-Bildgebung

Planmeca ProMax® 3D Max ist ein dezidiertes 3D-Bildgebungsgerät, das alle erforderlichen Volumengrößen liefert, wenn die maxillofaziale Region diagnostiziert wird – von kleinsten Spezialfällen bis zu Aufnahmen des gesamten Kopfs.

Mehr Informationen über die Merkmale der 3D-Bildgebungsgeräte von Planmeca.


Liefert ein klares Bild von der Anatomie

Unsere einmalige Produktfamilie Planmeca ProMax® 3D umfasst branchenführende Instrumente für alle Anforderungen der maxillofaziale Bildgebung. Sie bietet alle Volumengrößen vom kleinsten Spezialfall bis zu Bildern des gesamten Schädels. Unser spezielles DVT-Röntgengerät Planmeca ProMax® 3D Max ist dafür ausgelegt, vollständige Informationen der Anatomie des Patienten in höchster Auflösung zu erfassen. 

Mit einem Bildfeld von bis zu 23 x 26 cm bietet es ganz neue Möglichkeiten für die Diagnose. Unsere modernen Bildbearbeitungsprogramme maximieren die Vorteile.

Detaillierte Diagnose mit 3D-Bildgebung

In der modernen Zahnheilkunde werden aufgrund der steigenden Nachfrage in der Implantatchirurgie immer fortschrittlichere Röntgenaufnahmesysteme benötigt. Um die Anforderungen der modernen Dentalchirurgie zu erfüllen und hochwertige 3D-Aufnahmen mit begrenzter Strahlendosis zu erstellen, arbeitet Planmeca ProMax 3D Max mit DVT-Technologie (Digitale Volumentomographie). Dieses innovative, vielseitige und dynamische Bildgebungsgerät eröffnet den Zahnärzten vor Ort ganz neue Möglichkeiten.

Planmeca ProMax 3D Max erfüllt zahlreiche diagnostische Anforderungen im Bereich der Endodontie, Parodontologie, Kieferorthopädie, Implantologie, Dental- und MKG-Chirurgie sowie TMG-Analyse.

Klicken und ziehen, um eine 360°-Ansicht zu erhalten